Die ActivCell AG erbringt Dienstleistungen und vertreibt Produkte im Bereich der Elektrotherapie in unterschiedlichen Märkten. Mithilfe höchst anspruchsvoller Technologie stellt die ActivCell AG Geräte her, welche in den Mittel- und Hochfrequenzbereichen arbeiten und so eine therapeutische Tiefenwirkung im Organismus bewirken.

 

Als Schweizer Unternehmen legt die ActivCell AG grossen Wert auf eine transparente und nachhaltige Wertschöpfungskette. Deshalb entwickelt und produziert sie sämtliche Geräte in der Schweiz.

Hohe Qualität und ständige technologische Entwicklung sind weitere wichtige Werte der ActivCell AG. Dank einer engen Zusammenarbeit mit Fachexperten aus Wissenschaft und Praxis werden unsere Produkte laufend verbessert.

Das ActivCell Team

Das ActivCell Team setzt sich aus acht Teammitgliedern mit vielseitigen Hintergründen zusammen: (Von links nach rechts)

 

Roman Wyss: Controlling & Finanzen

 

Peter Weber: VR-Präsident ActivCell AG und VR-Präsident peka-metall AG

 

Peter Frei: Geschäftsleitung und VR ActivCell AG, Entwicklung und Produktion ActivCell AG und Geschäftsleitung sowie Inhaber IQF LLC

 

Géraldine Wymann: Marketing & Kommunikation, Verkauf & Beratung ActivCell AG

 

Ruedi Weber: VR ActivCell AG und ehem. Inhaber und Geschäftsführer SIA/SWB, vormals Ruedi Weber + Architekten und Planer AG

 

Raimund Erdmann: Entwicklung und Produktion ActivCell AG sowie Inhaber und Geschäftsführer Erdmann Design AG.

 

Urs Laubscher: Quality Management / Regulatory Affairs ActivCell AG sowie Geschäftsführer, Verkauf und Projektleitung der Industrie Beratung Laubscher GmbH

 

René Ackermann: Produktion / Industrialisierung des Produktionsprozesses / Lieferantenkoordination

 

Die Geschichte der ActivCell AG

 

Ruedi und Peter Weber, die Initianten der ActivCell AG

Ruedi Weber plagten seit einer Operation starke Schmerzen an der Hand sowie am Fuss, welche Einschränkungen kognitiver Art mit sich brachten. Die zahlreichen ärztlich verordneten Therapien führten leider nicht zum erhofften Erfolg. Ein Freund empfahl Ruedi Weber eine Therapie im Bereich der Hochfrequenzen zur Stimulation des Stoffwechsels in den Zellen. Schnell stellten sich Verbesserungen der Gelenkschmerzen ein. Beeindruckt von der Therapie, empfahl Ruedi Weber die Hochfrequenztherapie auch seinem Bruder, Peter Weber, welcher akute Schmerzen im Rücken empfand. Nachdem Peter Weber sich bereits zweimal einer Rückenoperation unterzogen hatte, musste er sich nun wieder dazu entscheiden, eine Operation durchzuführen. Ruedi Weber riet ihm jedoch davon ab und empfahl im stattdessen die Elektrotherapie. Bereits nach 10 Behandlungen war Peter Weber schmerzfrei und absolut begeistert von dieser Methode.

Überwältigt von den zahlreichen Therapieerfolgen recherchierten die Brüder etwas genauer und stellten fest, dass sich viele Ärzte und Therapeuten nicht mit dieser Form der Elektrotherapie auseinandersetzen und sie nicht anwenden. Dementsprechend gab es auch keine modernen Geräte; Ruedi und Peter Weber wurden mit einem grossen, unförmigen, eher unprofessionellen Gerät behandelt, welches mit einem Kabel verbunden war und nur über wenige Einstellmöglichkeiten verfügte.

 

Fest entschlossen, dies zu ändern, gründeten Ruedi und Peter Weber zusammen mit Ingenieuren aus dem Bereich Physik, Elektro- und Maschinenbau sowie Produktdesign die ActivCell AG mit dem Ziel, ein medizintaugliches Gerät zu entwickeln und die wissenschaftliche Funktionsweise des Zellstoffwechsels unter Stimulation der Elektrotherapie zu erforschen. Die ActivCell AG freut sich sehr über den neu entwickelten EquCellpen, welcher vorerst im Veterinärbereich Anwendung findet. Das Ziel des Unternehmens ist es, den Pen an weitere Märkte anzupassen und so auch in der Humanmedizin einzusetzen.